Please note, your browser is out of date.
For a good browsing experience we recommend using the latest version of Chrome, Firefox, Safari, Opera or Internet Explorer.

Profil

Als erste Fachkanzlei für Finanz-, Zoll- und Unternehmensrecht (tax & corporate law) nehmen RFF & Associados eine Vorreiterrolle in der portugiesischen Anwaltschaft ein. Wir sind in Portugal und allen portugiesischsprachigen Ländern tätig: So zum Beispiel in Angola, Moçambique, Brasilien, Kap Verde, Timor und Makao, wo wir in Rechts- und Wirtschaftssachen sowie in den Bereichen Unternehmens-, Steuer- und Abgabenrecht und nationales, Gemeinschafts- und internationales Recht tätig sind.

Die Gesellschaft integriert Anwälte diverser Herkunft, die aber im Laufe der Jahre gelernt haben zusammenzuarbeiten - in Rechtsanwaltskanzleien, Arbeitsgruppen oder anderen öffentlichen und privaten Einrichtungen und Verbänden und die sich nun diesem gemeinsamen Projekt angeschlossen haben. Mit uns arbeiten auch noch mehrere externe Berater mit unterschiedener Ausbildung, abgesehen von Rechtsanwälten und anderen örtlichen Korrespondenten in portugiesischsprachigen Ländern.

Die Gesellschaft integriert Anwälte diverser Herkunft, die aber im Laufe der Jahre gelernt haben zusammenzuarbeiten - in Rechtsanwaltskanzleien, Arbeitsgruppen oder anderen öffentlichen und privaten Einrichtungen und Verbänden und die sich nun diesem gemeinsamen Projekt angeschlossen haben. Mit uns arbeiten auch noch mehrere externe Berater mit unterschiedener Ausbildung, abgesehen von Rechtsanwälten und anderen örtlichen Korrespondenten in portugiesischsprachigen Ländern.

RFF & Associados setzt auf den Aufbau von dauerhaften Beziehungen – auf der Basis des Vertrauens und der Gemeinsamkeit – und ist bemüht, den eigenen und spezifischen Bedürfnissen eines jeden einzelnen Kunden oder Unternehmen die angemessenen rechtlichen Lösungen zu garantieren. Wir versuchen potentielle Situationen zu erkennen, Probleme vorauszusehen und eine kompetente und engagierte – juristische, wirtschaftliche und steuerliche – Beratung und Betreuung zu leisten. Wir verpflichten uns somit zur Qualität und Effizienz der von uns geleisteten Dienste, die wir mit Engagement, Einsatz, Begeisterung und Kompetenz und unter strikter Einhaltung der höchsten ethischen und deontologischen Standards und Normen ausführen.

Die Gesellschaft pflegt regelmäßige Verbindung zu verschiedenen nationalen und internationalen Universitäten und anderen Hochschuleinrichtungen, in Masterstudiengängen, Weiterbildungs- und Spezialisierungskursen, wobei sie versucht, ihr Expertisement auf solide theoretisch-professionellen Grundlagen zu konsolidieren. In Portugal seien folgende Verbindungen hervorgehoben: zu dem Europäischen Institut (IE), dem Institut für Wirtschafts- Finanz- und Steuerrecht (IDEFF) der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität von Lissabon, der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre (PAFISC) der Universidade Católica Portuguesa (Portugiesische Katholische Universität) , dem Institut für Entwicklung und Wirtschafts-, Finanz- und Betriebswirtschaftslehre ( IDEFE ) der Hochschule für Wirtschaft und Management, der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität von Minho und dem Hochschulinstitut für Management. Auf internationaler Ebene sind die Verbindungen des Gründungsgesellschafters zu der Fundação Direito e Justiça (Stiftung Recht und Gerechtigkeit) in Kap Verde, der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Agostinho Neto in Luanda und der Universität Leiden (International Tax Center ) hervorzuheben.